Unsere »Neuen«: Robotics und Coding!

Seit diesem Schuljahr bieten wir zwei neue Wahlpflichtfächer in den Klassen 5 und 6 an. Neben unseren Klassikern IT- und Medienkunde und MINT können die Schüler*innen nun auch Robotics und Coding wählen. Damit bieten wir vier verschiedene Wahlpflichtfächer mit dem Schwerpunkt Naturwissenschaften/Mathematik und IT an.

Die Begeisterung der Kinder war riesengroß und wir haben so viele Anmeldungen bekommen, dass wir kurzerhand jeweils zwei Kurse in beiden neuen Schulfächer eröffnet haben. Besonders gefreut hat uns, dass die Hälfte aller Anmeldungen von unseren Mädchen kamen.

In Robotics lernen nun 24 Kinder mit dem “Lego Mindstorm Education EV3 System” eigene Roboter zu konstruieren und zu programmieren.

Zuerst lernen sie die grundlegenden Bauteile und Funktionen eines Roboters kennen und üben sich in der Programmierung am Tablet. Schritt für Schritt wird dann der programmierbare Computer mit Sensorik und Motorik des Roboters verknüpft, um den Lego-Roboter bestimmte Aufgaben selbstständig bewältigen zu lassen. Verschiedenen Sensoren, wie z. B. Farb-, Bewegungs-, Licht- oder Abstandssensoren kommen dabei zum Einsatz.

In diesem Einstiegskurs werden das Grundverständnis und das Knowhow in Robotics erarbeitet. Im Aufbaukurs werden die Kinder selbst kreativ, um eigene Konstruktionen auf den Weg zu bringen.

Im Wahlpflichtfach Coding lernen ebenfalls 24 Schüler*innen mit dem vom MIT (Massachusetts Institute of Technology) erstellten Programm ‘Scratch’ und später mit einer Vielzahl weiterer Kodierungsplattformen Programmierung und Coding. Über logikbasierte Spiele bis zum Schreiben von Scripten machen sich die Kursteilnehmer*innen mit der Sprache der Informationstechnologie vertraut.

Im Verlauf dieses Wahlpflichtfaches werden die Kinder nicht nur Code-Zeilen selbstständig schreiben, sie erstellen auch interaktive Geschichten, Websites, Spiele und Animationen. Dabei werden verschiedene Fachgebiete, wie z. B. Kunst, Musik, Naturwissenschaften und Mathematik einbezogen. Coding verbessert die Schreib- und Mathematikkenntnisse der Schüler*innen und regt zum kreativ-logischen Denken an.

Im Dezember ist für die Kinder der beiden Wahlpflichtkurse Coding und Robotics ein aufregender Workshop zum Thema KI (Künstliche Intelligenz) mit externen Kooperationspartnern geplant. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

Für Kinder, die sich nicht dafür interessieren, standen natürlich noch andere Wahlpflichtfächer aus den Bereichen Musik und Gesellschaftswissenschaften zur Auswahl.

Neuer Workshop: Künstliche Intelligenz!

„Women in AI“ (WAI) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich weltweit für Gendergerechtigkeit in der ... mehr

Magic Movies! Disco Dancing! Great Photos!

Am Samstagabend fand wieder unsere großartige Magic Movie Night statt, die jedes Jahr im November von unserem ... mehr

Spanisch-Projekttag: Die 8. Klasse tanzt Salsa!

Unsere Spanischlehrerin aus Argentinien Ms. Gianatelli hatte eine großartige Idee für ihren Projekttag - ... mehr

Laternenfest im Platanus Kindergarten!

In unserem Platanus Kindergarten in der Benjamin-Vogelsdorff-Straße haben wir am Freitag ein wunderschönes ... mehr

Unsere Kleinen haben den richtigen Biss!

Wir freuen uns, dass unser Platanus Kindergarten nun auch ganz offiziell vom Zahnärztlichen Dienst Berlin als ... mehr

Soziales Engagement für Bedürftige in Berlin!

Einmal im Monat kochen Menschen jeden Alters und aus der ganzen Welt in Berlin-Kreuzberg beim "Homeless Veggie ... mehr

Well Done! Schöne Sommerferien!

Die letzten Tage vor den Sommerferien sind für uns immer eine sehr besondere Zeit und deswegen berichten wir gerne... mehr

EXTREME READING COMPETITION!

Wir lieben Bücher, Literatur, Geschichten und Sprache so sehr, dass uns einfach nichts auf der Welt vom Lesen ... mehr

Die “Radical Readers” schreiben Rezensionen!

Im Juli findet wieder die Verleihung des prestigeträchtigen, englischen Kinderbuchpreises, die Kate Greenaway ... mehr