Lebendiges und aktives Schulleben trotz Corona!

Die letzten Wochen und Monate waren nicht immer einfach! Trotz aller Widrigkeiten, Umstände und sehr viel organisatorischem Aufwand empfinden wir weiterhin und auch in dieser schwierigen Zeit Freude am Lehren, Lernen und der aktiven Gestaltung unseres Schullebens.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unseren Konzepten, Abläufen, Organisationen und verschiedenen Veranstaltungen seit Beginn des Schuljahres:

Unterricht und Lernen

Wir haben für die folgenden vier verschiedenen Szenarien Unterrichtskonzepte erarbeitet, um auf jede mögliche Stufe des Corona-Stufenplans des Berliner Senats und darüber hinaus vorbereitet zu sein:

  • 1. Präsenzunterricht und Ganztagsangebote für alle Schüler*innen mit Hygienekonzept und Kohorten-Regelung für alle Situationen im Schulleben, je nach Vorgaben des Berliner Senats.
  • 2. Einzelne Schüler*innen oder Schulklassen sind in Quarantäne.
  • 3. Präsenzunterricht für alle Schüler*innen mit Abstandsregeln. Wir teilen die Klassen in zwei Gruppen – „Apples“ und „Bananas“. Mit dieser Maßnahme ermöglichen wir Präsenz- und Fernunterricht im wöchentlichen Wechsel, mit Vorbereitung auf die Woche zuhause und Kontrolle in der Schule.
  • 4. Die gesamte Schule ist in Quarantäne und im Fernunterricht.

Was passiert beim Fernunterricht (Punkt 2 und Punkt 4)?

Wir arbeiten in allen Schulklassen mit Microsoft Teams. Alle Schüler*innen haben einen eigenen Microsoft Account und eine eigene E-Mail-Adresse. Jede Schulklasse wird als ein Team mit verschiedenen Foldern für die unterschiedlichen Schulfächer, einem feststehenden Fernunterrichtsstundenplan mit unterschiedliche Bestandteilen organisiert:

  • mehrfach wöchentlich stattfindende Anrufe des Klassenleitungsteams, um sich über die Anwesenheit und das persönliche Befinden jedes Kindes zu informieren
  • Instruktionen und Input der Unterrichtsinhalte per Aufnahme und Übermittlung von Videoaufnahmen
  • virtuelle persönliche Konsultationen für Fragen oder Sorgen der Schüler*innen und um den Lernstand zu besprechen
  • feststehender Wochenplan basierend auf dem normalen Stundenplan.

Alle Schüler*innen, die keinen Zugriff auf eigene elektronische Geräte haben, können sich für die Dauer des Fernunterrichts ein Microsoft Tablet aus der Schule leihen.

Genaue Informationen zur Organisation unseres Schullebens in den verschiedenen Stufen finden Sie hier.

Wie lernen einzelne Schüler*innen, die einer Risikogruppe angehören oder gemeinsam mit Personen einer Risikogruppe zusammenleben?

Die Schüler*innen nehmen online über MS Teams am Unterricht teil, werden beim Lernen zuhause unterstützt, erhalten eine individuelle Förderung durch unsere Kolleg*innen und schreiben Klassenarbeiten in der Schule unter Einhaltung höchster Sicherheitsmaßnahmen.

Gibt es eine Notbetreuung?

Im vergangenen Schuljahr haben wir eine verlässliche Notbetreuung für alle Schüler*innen organisiert, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. Sogar während der schrittweisen Öffnung unserer Schule konnten wir die Notbetreuung noch anbieten.
Zukünftige Konzepte für eine Notbetreuung werden wir nach den Vorgaben des Berliner Senats und nach den aktuellen Gegebenheiten des Infektionsgeschehens gestalten.

Ganztag

Unser Ganztagsprogramm können wir derzeit unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, durch ein gestaffeltes Raumkonzept und die Kohorten-Regelung fortsetzen.

Pro Woche führen wir über 40 Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag durch, unter Berücksichtigung aller Vorgaben des Berliner Senats. Hierzu gehören teilweise Limitierungen der Teilnehmer*innenzahl, räumliche Trennungen, spezielle Ausrichtungen nach Altersstufen und Restriktionen in den Bereichen Sport und Musik.

Zwei beliebte AGs externer Anbieter, die AG Schwimmen und die AG Klettern finden in diesem Schuljahr Corona bedingt leider nicht statt, dafür haben wir viele aufregende Newcomer im Angebot, z.B. Robotik, Kreatives Schreiben, Oware Club, Platanus Podcast und Move your Body. Ganz brandneu sind die AGs „Bunte Programme“, in der unsere Erstklässler*innen altersgerecht mithilfe des Programms „Scratch“ in die bildorientiere Programmiersprache eingeführt werden und der „Positive Psychology Tools Club“ für unsere Großen.

Stolz sind wir auch auf unser letztes Herbstferienprogramm, das wir trotz aller Corona-Auflagen durchführen konnten. In der ersten Woche haben wir uns eingehend mit allen Bereichen der Fotografie beschäftigt. Technologie, Verfahren, Workshops, Dunkelkammern, Schnitt und Fotokunst waren unsere Themen. In der zweiten Woche haben wir uns intensiv mit Halloween beschäftigt – eklige, klebrige und gruselige Experimente, die lehrreich waren und dabei viel Spaß machten. Auch hier arbeiteten wir nach den notwendigen Regeln und Maßnahmen der aktuellen Situation.

Veranstaltungen

Einschulungsfeier am 15.8.2020

Erstmalig seit Gründung unserer Schule haben wir die Einschulungsfeiern der beiden neuen ersten Klassen getrennt und nacheinander durchgeführt. Unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Abstandsregeln haben wir wunderschöne Feiern mit den Kindern, ihren Eltern und Geschwistern durchgeführt. Maskenpflicht, Vorab-Platzreservierungen, Einweisungen zu den Sitzplätzen, ein angepasstes Programm, sogar Sektempfang und Fingerfood Büffet mit entsprechenden Hygienemaßnahmen haben auch diese Einschulungsfeiern zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis für unsere „Ersties“ und ihre Familien gemacht.

Durchführung von Klassenfahrten, den ersten Elternabenden und der Gesamtelternvertretung

Viele Schulklassen haben ihre Klassenfahrten gleich nach den Sommerferien durchgeführt, da dies wieder erlaubt und das Infektionsgeschehen gering war, um zeitnah die ausgefallenen Fahrten des letzten Schuljahres zu kompensieren, welche für jede Klassenstufe ein Highlight darstellt.
Auch unsere ersten Elternabende und die erste Gesamtelternvertretung haben wir unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt. Der Wunsch nach persönlichem Austausch und Planung des kommenden Schuljahres nach dem zerrissenen letzten Schuljahr war groß in unserer gesamten Schulgemeinschaft.

Tag der offenen Tür am 24.9.2020

Wir haben lange überlegt, ob und wie wir diesen Tag sicher durchführen und interessierten Eltern die Möglichkeit bieten können, unsere Schule kennenzulernen. Wir haben die Veranstaltung ganz neu organisiert. Ein persönliches Gespräch oder die Teilnahme an einer der beiden Informationsveranstaltungen am Abend war vorab über unsere Webseite als Termin buchbar. Außerdem hatten die Interessent*innen vor Ort die Möglichkeit, per Livestream zumindest virtuell in unterschiedlichen Unterrichtsfächern verschiedener Klassenstufen dabei zu sein, während unsere Schulleiter*innen Fragen dazu beantwortet und unser Konzept sowie pädagogische Maßnahmen erklärt haben.

Sportfest am 6.10.2020

Die Kinder lieben es und wir auch, deswegen wollten wir dieses Fest auf keinen Fall ausfallen lassen und haben auch hier eine aufwändige Organisation des Tages unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln organisiert. Folgende Maßnahmen haben wir vorher durchdacht und geplant: gestaffelte Ankunft- und Losgehzeiten, Einhaltung der Maskenpflicht, wo nötig, Durchführung kontaktloser Sportarten, Einteilung der Schulklassen in Kohorten und verschiedene Stationen im Kissingen-Stadion, genaue Zeitpläne für die verschiedenen Disziplinen und Stationen, Einteilung aller Kolleg*innen nach Kohorten, ständige Desinfektion der Sportgeräte, regelmäßiges Händewaschen und die sichere Verpflegung der Schüler*innen. Die Freude und der Spaß „unserer“ Kinder war uns die ganze Mühe wert!

Klassenübergreifender Elternabend zum Thema „Altersgerechte Mediennutzung“

Die private Mediennutzung spielt in der Alltagsgestaltung von Kindern und Jugendlichen eine wesentliche Rolle und ein eigenes Smartphone oder der eigene PC ist bei vielen Kinder Wunschobjekt Nummer 1. Viele Eltern stellen sich Fragen zum richtigen Umgang mit den neuen Medien und im letzten Schuljahr haben wir bereits einen interessanten und sehr aufschlussreichen Elternabend dazu durchgeführt. Frau Anja Löffler, Diplom-Museologin und freie Medienpädagogin hat nun noch einmal unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln dazu referiert. Die Schwerpunkte auf der Agenda waren altersgerechte Mediennutzungszeiten, altersgerechtes Mediennutzungsverhalten und die Folgen von intensiver Mediennutzung Dieser Infoabend richtete sich an alle Eltern unserer Gemeinschaftsschule, von Klasse 1 bis 10 und wird voraussichtlich auch im nächsten Schuljahr wieder stattfinden.

Elternsprechtage

Unsere Elternsprechtage finden virtuell über MS Teams statt, um allen Eltern den wichtigen Austausch mit unseren Pädagog*innen zum Lernstand und dem Sozialverhalten der Kinder zu ermöglichen.

Zu guter Letzt

Wir alle lernen gerade viel und stehen vor immer neuen Herausforderungen! Unsere wichtigste Erkenntnis nach den letzten Wochen und Monaten ist jedoch, dass eine positive und aufgeschlossene Grundhaltung in dieser Zeit enorm weiterhilft. Wir bleiben offen für neue Erfahrungen und sind bereit, innovative Lösungen zu suchen und zu finden. Wir begreifen diese Krise als Chance, stellen Altbewährtes auf den Prüfstand, sind dankbar für konstruktive Kritik und werden viele neue Ideen und Konzepte auch in der Zukunft umsetzen.

Trotzdem freuen wir uns natürlich auf eine Post-Corona-Zeit, um uns wieder ohne größeren Aufwand unserem Ziel widmen zu können: allen Schüler*innen eine hervorragende Bildung zu bieten und ihnen dabei eine schöne Schulzeit zu ermöglichen.

Diversität @Platanus Schule Berlin

Warum präsentieren wir ein Toilettenschild auf unserer Webseite? Weil es ein Zeichen setzt für Diversität in ... mehr

Frohe Weihnachten 2020 und guten Rutsch!

Liebe kleine und große Kinder, Eltern, Kolleg*innen, Geschäftspartner*innen und Freunde, WAS FÜR EIN JAHR!... mehr

Aktuelle Aktionen und tolle Wettbewerbe

Wir haben trotz der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Schwierigkeiten in den letzten Wochen viele tolle ... mehr

Wir sind MINT-freundliche Schule!

Hurra, wir haben es geschafft und unsere Bewerbung für das Signet MINT-freundliche Schule ... mehr
umweltschule in europa Logo

Wir sind Umweltschule in Berlin und Europa!

Eine großartige Nachricht ist, dass wir trotz und wegen der Corona-Pandemie unsere Zertifizierung als ... mehr
Platanus Jubiläum

10 JAHRE-HAPPY BIRTHDAY PLATANUS!

Heute ist der 15. Mai 2020 und hätte uns die Corona Pandemie nicht einen gewaltigen Strich durch die Pläne ... mehr
Happy Easter

Herzlichen Dank und Frohe Ostern!

Nach den ersten drei Wochen und der für uns alle völlig neuen Erfahrungen von Schulschließung und Home Schooling... mehr
Platanus School4Earth

Wir sind Pilotschule für „Schools for Earth“

In den letzten Monaten haben wir viel diskutiert und uns informiert, was wir als Schule gemeinsam mit unseren ... mehr

Wir lieben Kino und sind im Berlinale-Fieber!

Vom 21. Februar bis zum 1. März 2020 findet in unserer Stadt die 70. Berlinale statt. Zu diesem Anlass haben wir ... mehr

Neuer Workshop: Künstliche Intelligenz!

„Women in AI“ (WAI) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich weltweit für Gendergerechtigkeit in der ... mehr

Magic Movies! Disco Dancing! Great Photos!

Am Samstagabend fand wieder unsere großartige Magic Movie Night statt, die jedes Jahr im November von unserem ... mehr

Spanisch-Projekttag: Die 8. Klasse tanzt Salsa!

Unsere Spanischlehrerin aus Argentinien Ms. Gianatelli hatte eine großartige Idee für ihren Projekttag - ... mehr