Sommertheater in der Platanus Schule

Sommertheater in der Platanus Schule

Die unterhaltsame, kluge und feinsinnige Theatervorstellung „Three Pieces of Summer“, welche am Sonnabend bei uns im Haus uraufgeführt wurde, war einfach überwältigend und hat alle Kinder und Erwachsenen gleichermaßen begeistert.
Im ersten Stück „Leben lernen“ haben die Kinder alle Großgewordenen daran erinnert, warum sie sich dringend um die Liebe kümmern müssen.
Im zweiten Stück „Fairytale – Reality“ oder „Das Geheimnis der festgefahrenen Muster der Matrixen in den ersten drei Dimensionen menschlichen Seins“ oder „Ich will doch nur meine Eltern“ ging es um Sally und ihre Eltern, die nie Zeit für sie haben und immer gestresst sind, bis sie gemeinsam ein riesengroßes und gefährliches Abenteuer in einer anderen Dimension erleben. Hier ging es um nichts weniger als um Leben und Tod.
Nach der Pause und einer kleinen Stärkung am Büffet unseres Fördervereins in der Mensa wurde das dritte Stück „Schlimmes Ende“ aufgeführt, welches von Philip Ardagh mit britischem Humor geschrieben und von Harry Rowohlt gewohnt brillant ins Deutsche übersetzt wurde. Diese launige und verrückte Story, die im viktorianischen England des 19. Jahrhunderts spielt, wurde bühnentauglich mit wahnwitzigem, schrägem Humor und leidenschaftlich guten Schauspieler*innen in einer komplexen Sprache dargeboten.
Es ist einfach unbeschreiblich, wie es unserer Leiterin der Platanus Theater Company, Suse Klemm, in ihren wunderschönen Theaterstücken immer wieder gelingt, uns zum Nachdenken, zum Lachen und zum Weinen zu bringen. „Three Pieces of Summer“ mit den opulenten Kostümen, der fantasievollen Maske, dem einfallsreichen Bühnenbild und vor allem mit unseren talentierten Schauspieler*innen hat es geschafft, alle zu Tränen zu rühren.
Wer das verpasst hat, hat was verpasst. Wir danken von Herzen allen Menschen, die mitgewirkt haben oder beteiligt waren und natürlich wieder einmal unserem Förderverein, dessen Arbeit Projekte dieser Art erst ermöglicht.

Mann liest mehreren Kindern vor.

Geschichten lesen in unserer Schulbücherei

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. ... mehr

Evaluierung unseres bilingualen Programms

Wir zitieren im Folgenden aus: Steinlen, A. & Piske, Th. (2018). Abschlussbericht für die Platanus Schule Berlin: ... mehr

Buenos Dias, Ciao, Nĭ Hăo und Namasté!

Ernährung und die Art und Weise wie Menschen essen, stellt überall auf der Welt einen wichtigen Teil der sozialen und ... mehr

Projekttag: Women in Science

Einen ganzen Tag lang ging es bei uns in allen Schulklassen um die Rolle der Frau in naturwissenschaftlichen und ... mehr
Kinder füttern Hühner

Erlebnisbericht unserer 8. Klasse vom Bauernhof

Im Rahmen unseres Work & Travel Programms durften wir den Lindhof, ein Versuchsgut der Universität Kiel, kennenlernen.... mehr
Platanus Fasching 2018

Platanus Fasching 2018

Es ist eine Party, auf die wir uns immer schon Tage vorher freuen – unser Platanus Faschingsfest. Alle Kolleg*innen ... mehr
Collage mit Malala Yousafzai, der pakististanischen Friedennobelpreisträgerin

„Bildung für alle!“

Die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat mit ihrem Engagement für das Recht von Kindern auf ... mehr
Unser Kollege Chester im Weihnachtsmannpullover, der Schokoweihnachtsmänner verteilt.

Frohe Weihnachten ’17!

Wir wünschen allen Kindern und ihren Eltern frohe Weihnachten, viele Geschenke, großartiges Essen, vor allem aber ... mehr
Kinder beim Truthahnbraten essen

Thanksgiving Festessen

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und wir befinden uns wieder in der „dunklen Jahreszeit“. Während wir uns ... mehr