Zoia Grüning

Schulleiterin

Zoia Grüning ist als Schulleiterin der Platanus Schule Berlin zuständig für die pädagogische und organisatorische Leitung der Schule. Nach ihrem Abitur, einem Kunststudium, dem Studium der Literaturwissenschaften und einem späteren Pädagogikstudiums erfüllte sich für sie der Kindheitstraum, Lehrerin zu werden. Frau Grüning lehrte zuerst moderne Sprachen und Literatur in Schweden und nach einigen Jahren im Beruf wurde sie Schulleiterin. Sie wollte sich noch aktiver für die Schulentwicklung und die Optimierung des Lernens der Schüler*innen einsetzen. Nach einer 3-jährigen Universitätsausbildung für Schulleiter*innen an der Universität von Växjö in Schweden, schrieb sie eine Masterarbeit mit dem Titel „Das Erreichen gleichwertiger Bildungschancen für alle“. Dies ist auch immer noch ihre größte Motivation als Schulleiterin, dass alle Schüler*innen unabhängig von ihren Voraussetzungen die Chance haben, einen hochwertigen Bildungsabschluss zu erlangen. In Chile geboren, in Halle-Neustadt aufgewachsen und sozialisiert, hat Frau Grüning später viele Jahre in Schweden gelebt. Im Jahr 2014 ist sie nach Deutschland zurückgekehrt und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Pankow. Ihre drei weiteren erwachsenen Kinder leben in Schweden.