Platanus Kindergarten

Der Kindergarten ist ein wichtiger Ort in unserer Gesellschaft, er ist eine Brücke zwischen den verschiedenen Lebensbereichen und Lebensabschnitten der Kinder und hat den gesellschaftlichen Auftrag zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern.

Unsere pädagogische Arbeit besteht in der Erziehung der Kinder zu einem gesunden Selbstwertgefühl, zu liebesfähigen Menschen mit Vertrauen in menschliche Beziehungen und der Fähigkeit, die persönliche und weiter gefasste Umwelt wertschätzen zu können.

Kinder befinden sich in der Entwicklung, lernen ständig, schauen sich viel von Erwachsenen und älteren Kindern ab, ahmen nach. Kinder haben viel Lebenslust, wollen geliebt, akzeptiert und ernst genommen werden.

ein Erzieher mit Kindergartenkindern

Sie können ihre Bedürfnisse noch nicht reflektieren und nicht immer als solche wahrnehmen. Auch können sie sich sprachlich noch nicht differenziert um die Erfüllung ihrer Bedürfnisse kümmern. Sie stehen damit natürlicherweise in Abhängigkeit zu den Erwachsenen, die sie betreuen und mit ihnen leben. Kinder können für sich und für andere noch keine volle Verantwortung übernehmen.

Deshalb brauchen Kinder einerseits viel Wärme und Geborgenheit, andererseits aber auch Freiräume, um sich zu entwickeln, selbstständig zu werden, sich auszuprobieren und zu lernen. Sie brauchen Anregungen, sich aktiv mit den Dingen dieser Welt zu beschäftigen und sich mit diesen in Beziehung zu setzen. Dazu benötigen sie Anleitung und authentische Vorbilder.

Wir arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm. Die Kinder verbringen den überwiegenden Teil des Tages in einem festen altershomogenen Gruppenverband. In den frühen Morgen- und späten Nachmittagsstunden sowie an besonderen Tagen werden die Gruppen für spezielle Angebote geöffnet, die alle Kinder des Kindergartens gemeinsam nutzen.

Zusätzlich zum deutschen Fachpersonal sind jeden Tag in der Kernzeit von 9 bis 12 Uhr muttersprachliche Englisch- Trainer*innen in den Gruppen. Die Vorschularbeit wird täglich von 9 bis 15 Uhr durch eine englische Fachkraft betreut.

Unser pädagogisches Ziel ist eine altersgemäße und ganzheitliche Erziehung unter Berücksichtigung der individuellen Neigungen und Talente der Kinder. Wir betonen dabei zum einen die frühkindliche Spracherziehung in Deutsch und Englisch als gleichwertige Sprachen im Kindergartenalltag und zum anderen die spielerische Sensibilisierung für mathematisch-naturwissenschaftliche und umweltbezogene Phänomene.

Durch die Integration des Platanus Kindergartens und der Platanus Grundschule in einer gemeinsamen Bildungseinrichtung können wir die vorschulische Bildung und Erziehung der Kinder besonders gut vernetzen. Die Vorschularbeit beginnt bei uns deshalb auch nicht erst ein Jahr vor der Schule. Jedes Kind wird vom Eintritt in den Kindergarten an gefördert und gefordert um sich stetig weiter zu entwickeln.