Herzlich Willkommen, liebe „Firsties“!

Weiß Falk

Am Sonnabend war es wieder soweit. An diesem besonderen Tag wurden 48 festlich gekleidete, aufgeregte und vorfreudige Kinder in unsere beiden neuen 1. Klassen eingeschult. Die Zweitklässler*innen und der Senior Choir haben unter der Leitung unserer Musiklehrerin Ms. Kemish und unseres Musiklehrers Mr. Leonard ein wunderschönes Programm zur Begrüßung aufgeführt. Es gab ein üppiges Buffet von den Eltern der 2. Klassen und einen Sektempfang von uns und unserem Förderverein für die Erwachsenen in der Mensa. Selbst grauer Himmel und Nieselregen konnten die feierliche Stimmung und die Aufgeregtheit der Kinder und ihrer Eltern nicht trüben.

Für 48 Kinder und ihre Familien beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Die Kinder werden nun jeden Tag nicht nur ein bisschen größer, sondern auch selbstständiger, unabhängiger und schlauer. Sie gehen von nun an jeden Tag zur Schule und an manchen Tagen brauchen sie dafür sicherlich Motivation und Hilfe, besonders wenn es morgens kalt und dunkel ist. Aber die Eltern der Kinder werden auch sehr viel Neues von ihren Kindern lernen, denn diese haben uns Erwachsenen etwas voraus: Kinder sind unvoreingenommen und trauen sich viele neue Sachen zu – sie möchten mitmachen, helfen und wirklich alles wissen. Um zu verstehen, was die Welt im Innersten zusammenhält, muss man Fragen stellen, sehr viele Fragen. Und dann muss man sich trauen, Fragen zu stellen, auf die niemand eine Antwort weiß – auch die Eltern, Omas, Opas, Erzieher*innen und Lehrer*innen nicht. Dann fängt man auf einmal an, die Antworten selbst zu entdecken. Dann entwickelt sich die Welt ein kleines bisschen weiter und das soll sie auch, mit unserer Hilfe.

Was uns Menschen einzigartig macht, ist, dass wir denken und glauben. Jeder denkt und glaubt etwas Anderes, sieht anders aus oder spricht anders – und das ist das Größte und Aufregendste überhaupt in der Welt und bei uns in der Schule.

Wie Prof. Dumbledore, Harry Potters Lehrer und Schulleiter, sagte:

 

“Differences of habit and language are nothing at all if our aims are identical and our hearts are open.”

 

In diesem Sinne wünschen wir unseren Schulanfänger*innen und ihren Eltern einen tollen Start und eine wunderschöne Schulzeit hier an unserer Platanus Schule Berlin.

Nachrichten

Während des Livestreams

Tag der offenen Tür 2021

An unserem Tag der offenen Tür konnten wir leider Corona bedingt auch in diesem Jahr keine Führungen für die ... mehr "Tag der offenen Tür 2021"
Frau mit Progress-Flagge

Are you ready for some Spirit?

Nach den ganzen anstrengenden letzten Wochen und Monaten stand uns der Sinn nach Abwechslung, Spaß und ... mehr "Are you ready for some Spirit?"
Abitur bei Platanus ab Schuljahr 2024/25

Gymnasiale Oberstufe ab Schuljahr 2024/25!

Wir haben tolle Neuigkeiten: Ab dem Schuljahr 2024/25 können alle Schüler*innen der Platanus ... mehr "Gymnasiale Oberstufe ab Schuljahr 2024/25!"
Schüler im Kunstunterricht

Unser Kunstunterricht: Wir praktizieren TAB!

Was bedeutet TAB? TAB ist ein kunstpädagogisches Konzept, das es den Schüler*innen ... mehr "Unser Kunstunterricht: Wir praktizieren TAB!"
Logo all genders WC

Diversität@Platanus Schule Berlin

Warum präsentieren wir ein Toilettenschild auf unserer Webseite? Weil es ein Zeichen setzt für ... mehr "Diversität@Platanus Schule Berlin"
Weihnachtskarte 2020

Frohe Weihnachten 2020 und guten Rutsch!

Liebe kleine und große Kinder, Eltern, Kolleg*innen, Geschäftspartner*innen und Freunde, WAS ... mehr "Frohe Weihnachten 2020 und guten Rutsch!"