Work and Travel

Wir sehen uns als eine Gemeinschaftsschule, die in der Sekundarstufe auf die Lebensphase der Pubertät spezialisiert ist und in dieser wichtigen Zeit der Identitätsentwicklung einen Rahmen für eine aktive Berufs- und Lebensorientierung gibt.

Kanufahrt

Wir sind der Auffassung, dass Jugendliche in der Pubertät am meisten lernen, wenn sie eigene Erfahrungen mit praktischer Arbeit und richtigen Aufgaben im „echten Leben“ sammeln können. Dies kann beispielsweise beim „Reinschnuppern“ in die Arbeitswelt und beim Reisen passieren.

Deshalb haben wir das Angebot „Work and Travel“ zusammengestellt, welches die Jugendlichen Schritt für Schritt auf die Bewältigung immer größerer persönlicher Herausforderungen in der Arbeitswelt und beim Reisen vorbereitet.

Die Selbstständigkeit, den Mut und das Selbstbewusstsein der Jugendlichen entwickeln wir von einer Etappe zur nächsten und wir unterstützen sie dabei mit so viel Hilfe wie jede/r Einzelne braucht.

Klassenstufe Work Travel
Klasse 5

Klassenexkursionen zur Vorstellung von interessanten Berufen in Berlin und Umgebung

Besuch unserer Partnerschule in London (Unterbringung in einer Jugendherberge, Wochenprogramm von und mit unserer Partnerschule)

Klasse 6

1 bis 3 Tage Gruppen- Berufspraktikum in Berlin und Umgebung in 2er bzw. 3er Gruppen. Klassenexkursionen siehe oben.

Erlebnispädagogische Klassenfahrt mit dem Fokus auf Natur/Sport/Gruppenprozesse

Klasse 7

Besuch des Berufsberatungszentrums (BIZ-BO)

1 bis 3 Tage Berufspraktikum (einzeln) in Berlin und Umgebung

Klassenexkursionen siehe oben

Erlebnispädagogische Kennenlernfahrt am Anfang des Schuljahres mit dem Fokus auf Natur/Sport/Gruppenprozesse

Klasse 8

Besuch des Berufsberatungszentrums (BIZ-BO)

1 bis 3 Tage Berufspraktikum (einzeln) in Berlin und Umgebung

Klassenexkursionen siehe oben

2 bis 3 Wochen Aufenthalt, zusammen als Klasse möglichst in einem englischsprachigen Land (UK, Irland, Island) in der Landwirtschaft (o.ä.) inkl. Vor- und Nachbereitung

Klasse 9

Besuch des Berufsberatungszentrums (BIZ-BO)

1 bis 3 Tage Berufspraktikum (einzeln) in Berlin und Umgebung

Klassenexkursionen siehe oben

Austausch mit unserer Partnerschule in Madrid (wechselseitig jeweils 1 Woche, „homestay“ in den Familien)

Programm für die Gäste in Berlin wird von den Schüler*innen organisiert

Klasse 10

Nach den MSA-Prüfungen im Juni/Juli: 2 bis 3 Wochen Berufspraktikum (einzeln oder in 2er bis 3er Gruppen) außerhalb von Deutschland, vorzugsweise im englisch- oder spanischsprachigen Ausland, inkl. Vor- und Nachbereitung inkl. Fundraising für Reise- und Unterkunftskosten