Einlauf unserer Platanus Kinder bei den Füchsen

Auch in diesem Schuljahr durften sich unsere handballbegeisterten Schüler*innen darauf freuen, gemeinsam mit den Spielern der Füchse Berlin zum 2. Heimspiel der Saison in die Max-Schmeling-Halle einzulaufen.

Aufgeregt trafen sich die Kinder vor dem Spiel, um von der Füchse Crew durch die Katakomben der Max-Schmeling Halle geführt zu werden und ihrem Spieler, mit dem sie einlaufen würden, zugeordnet zu werden. Dann liefen die Kinder bei Feuerwerk auf dem Spielfeld und vor Tausenden jubelnden Fans, darunter natürlich auch die Eltern unserer Schüler*innen, durch den Fuchskopf aufs Parkett.

Nach dem Sieg der Füchse gab es wie immer für unsere Kinder die Gelegenheit, Autogramme von den Berliner Spielern zu holen und mit dem Maskottchen Fuchsi auf Tuchfüllung zu gehen.

Nachrichten

Während des Livestreams

Tag der offenen Tür 2021

An unserem Tag der offenen Tür konnten wir leider Corona bedingt auch in diesem Jahr keine Führungen für die ... mehr "Tag der offenen Tür 2021"
Frau mit Progress-Flagge

Are you ready for some Spirit?

Nach den ganzen anstrengenden letzten Wochen und Monaten stand uns der Sinn nach Abwechslung, Spaß und ... mehr "Are you ready for some Spirit?"
Abitur bei Platanus ab Schuljahr 2024/25

Gymnasiale Oberstufe ab Schuljahr 2024/25!

Wir haben tolle Neuigkeiten: Ab dem Schuljahr 2024/25 können alle Schüler*innen der Platanus ... mehr "Gymnasiale Oberstufe ab Schuljahr 2024/25!"
Schüler im Kunstunterricht

Unser Kunstunterricht: Wir praktizieren TAB!

Was bedeutet TAB? TAB ist ein kunstpädagogisches Konzept, das es den Schüler*innen ... mehr "Unser Kunstunterricht: Wir praktizieren TAB!"
Logo all genders WC

Diversität@Platanus Schule Berlin

Warum präsentieren wir ein Toilettenschild auf unserer Webseite? Weil es ein Zeichen setzt für ... mehr "Diversität@Platanus Schule Berlin"
Weihnachtskarte 2020

Frohe Weihnachten 2020 und guten Rutsch!

Liebe kleine und große Kinder, Eltern, Kolleg*innen, Geschäftspartner*innen und Freunde, WAS ... mehr "Frohe Weihnachten 2020 und guten Rutsch!"